Kriegskind

Wer ist ein Kriegskind?

Wer ist ein Kriegskind?

Kriegskinder sind Menschen, die in ihrer Kindheit durch direkte oder indirekte Einwirkungen des Krieges nachhaltig wirkende psychische und physische Schäden erlitten. Oft bleiben solche Kriegstraumatisierungen über Jahre unbewusst, sind aber doch wirksam und lösen komplexe seelische oder psychosomatische Krankheitsbilder aus. Die Lebensgestaltung eines so traumatisierten Menschen bleibt durch die Kriegserlebnisse geprägt und kann die nächste und übernächste Generation verändern." Formulierung auf der ehemaligen Homepage des Vereins "Kriegskind.de e.V.

© Charlotte und Alf Schönfeldt 2015     Foto © Rolf Schlatter/pixelio.de